freizeit-athlet.de

Rezept: nährstoffreiche Gemüsemuffins als Snack für unterwegs & zwischendurch

Glutenfreie Gemüsemuffins - leckerer Snack aus Gemüse
zuletzt aktualisiert am 04.05.2020

Ich mag Gemüse und ich liebe glutenfreies und gesundes Backen. Frag mich nicht warum ich letzteres so toll finde, aber es ist jedes Mal eine kleine Challenge an mich selbst, sowohl gesund, als auch glutenfrei Menschen mit meinem Essen zufriedenzustellen.

Wie ich auf das Rezept der Gemüsemuffins gekommen bin

Als ich die Gemüsemuffins zum ersten Mal gebacken habe, war es eigentlich eher Resteverwertung. Ich hatte gerade ein Bananenbrot gebacken und statt der Bananen in die Muffins einfach alles an Gemüse gemischt, was ich so in der Küche gefunden habe. Da die Muffins da bereits mir schon so gut schmeckten, habe ich sie für meinen Geburtstag nochmal gebacken und meine Freunde damit begeistert.

Aber ich will dich nicht länger hinhalten und dir hier mein super simples, proteinreiches und gesundes Rezept – optimal auch für Resteverwertung – präsentieren.

Der perfekte Snack für unterwegs oder fürs Büro

Dadurch, dass die Muffins handlich sind und nebenbei mit lauter guter Lebensmittel gefüllt werden können, sind sie für mich die perfekte Begleitung auf Reisen oder auch, wenn der Hunger mal wieder schneller kommt. Achte jedoch darauf, dass du sie ordentlich kühlst, da sie sonst schnell schlecht werden. Ca. 3 bis 4 Tage halten sich die Gemüsemuffins gekühlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.